18.09.2020

Seminarbericht: Wenn sich Macht und Ruhe begegnen

Christoph Wirl vom Magazin Training hat sich zum RMP Master ausbilden lassen und unseren E-Learning Lehrgang absolviert. Dazu gibt es den beiliegenden Seminarbericht, der beschreibt, wie er die Ausbildung wahrgenommen hat.

Seminarbericht: Wenn sich Macht und Ruhe begegnen

RMP Austria bietet seit kurzem einen E-Learning-Lehrgang zum Reiss-Motivation-Profile®-Master an. TRAiNiNG hat an der Ausbildung teilgenommen.

Der amerikanische Psychologe Steven Reiss hat in den 1990er-Jahren das Reiss-Motivation-Profile entwickelt. Dabei geht er davon aus, dass unser Leben von 16 Lebensmotiven bestimmt wird. Jeder Mensch trägt alle 16 Lebensmotive in sich, jedoch in unterschiedlichen Ausprägungen. Mittels eines standardisierten Online-Fragebogens, der aus 128 Fragen besteht und in ca. 20 bis 30 Minuten ausgefüllt werden kann, erhält man sein persönliches Profil und damit einen Blick auf sich selbst. Beispiele für die Lebensmotive sind Faktoren wie »Macht«, »Neugier«, »Beziehungen«, »Ruhe« oder »Status«. Eine Person mit einem stark ausgeprägten Macht-Faktor wird beispielsweise gerne Macht ausüben, und z. B. in einer Führungsrolle bessere Figur machen als jemand, der dieses Motiv weniger stark ausgeprägt hat.
Eine der wesentlichen Kernaussagen des Reiss Profils bezeichnete Steven Reiss als »Self-Hugging«. Damit meint er, dass wir Menschen dazu neigen, unsere Werte und Antreiber auch auf andere Personen zu übertragen. …

Lesen Sie den gesamten Artikel auf www.magazintraining.com

zurück